Spielgemeinschaft WeWaLeCa
Teil der Region, für die Region!

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Spielgemeinschaft WeWaLeCa
Thomas Löwer
Engelhard-Breul-Strasse 3
34576 Homberg

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb dieses Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“, bzw. als „Website“) auf.

1. Rechte der Nutzer
1.1 Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Verantwortlichen über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

2. Widerspruchsrecht
2.1 Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

3. Änderungen der Datenschutzerklärung
3.1 Der Verantwortliche behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
3.2 Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

4. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
4.1 Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen), Vertragsdaten (z.B., betreffend die in Anspruch genommene Leistungen), Nutzungsdaten (z.B., die besuchten Webseiten dieses Onlineangebotes, Interesse an dessen Inhalten), Meta-/Kommunikationsdaten (Geräte-IDs, IP-Adressen) und Inhaltsdaten (z.B., Eingaben im Kontaktformular oder Gästebuch).
4.2 Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kategorien von der Datenverarbeitung betroffener Personen. Zu ihnen gehören vor allem die Besucher dieses Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ oder „Verantwortlicher“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.
4.3 Der Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung seiner vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb und Sicherheit dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, insbesondere bei der Reichweitenmessung, Erstellung von Profilen zu Werbe- und Marketingzwecken sowie Erhebung von Zugriffsdaten und Einsatz der Dienste von Drittanbietern.
4.4 Im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutzverordnung (DSGVO), weist der Verantwortliche darauf hin, dass die Rechtsgrundlage der Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung seiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung seiner rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung seiner berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist.

5. Sicherheitsmaßnahmen
5.1 Der Verantwortliche trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch den Verantwortlichen verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
5.2 Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und seinem Server.

6. Löschung von Daten
6.1 Die bei dem Verantwortlichen gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

7. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter
7.1 Eine Weitergabe von Daten an Dritte (d.h. insbesondere deren Übermittlung oder Weitergabe. erfolgt nur auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Der Verantwortliche gibt die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. notwendig ist, um seine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen oder wenn der Verantwortliche Dienstleistungen Dritter im Rahmen seiner berechtigten Interessen in Anspruch nehmen.
7.2 Sofern der Verantwortliche Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, um seine Leistungen bereitzustellen, ergreift der Verantwortliche geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.
7.3 Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

8. Cookies & Reichweitenmessung
8.1 Cookies sind Informationen, die von diesem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Soweit in der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich angegeben, verwendet der Verantwortliche nur sogenannte „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf seinem Onlineangebot abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status zu ermöglichen). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung dieses Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.
8.2 Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.
8.3 Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
8.4 Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (https://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (https://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

9. Hosting
9.1 Dieses Onlineangebot wird durch die webme GmbH, Virchowstrasse 20 b, 90409 Nürnberg, Deutschland (https://www.homepage-baukasten.de/) gehostet. Die Datenschutzerklärung von webme findet sich unter der Webadresse https://www.homepage-baukasten.de/de/Datenschutzerklaerung.php.
9.2 Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen an der Nutzung einer Server- und Softwareinfrastruktur aus Gründen der Sicherheit und Effizienz. Die Daten der Nutzer werden von webme nur zu Zwecken der Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes und der Aufrechterhaltung seiner Sicherheit verarbeitet.

10. Erhebung von Zugriffsdaten
10.1 Der Verantwortliche erhebt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite., IP-Adresse und der anfragende Provider.
10.2 Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen

11. Besondere Funktionen des Onlineangebotes
11.1 Dieses Onlineangebot wird weiterentwickelt und kann sich in der Zukunft verändern. Insbesondere können einzelne Funktionen des Onlineangebotes hinzugefügt oder entfernt werden. Die nachfolgend genannten beschriebenen Funktionen gelten daher, sofern Sie innerhalb des Onlineangebotes zur Verfügung gestellt werden (z.B., kommerzielle Nutzung, Gästebuch, Forum, Newsletter, Inhalte und Dienste von Drittanbietern).
11.2 Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Zurverfügungstellung der Funktionen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Sofern IP-Adressen gespeichert werden, erfolgt dies gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage der berechtigten Interessen der Abwehr und/oder Verfolgung von möglichen unzulässigen Inhalten.

12. Verarbeitung von Daten im Rahmen der Kundenbeziehungen
12.1 Sofern dieses Onlineangebot kommerziell genutzt wird, verarbeitet der Verantwortliche Bestandsdaten (z.B., Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern) und Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) der Kunden und Interessenten zwecks Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

13. Kontaktformular und Anfragen
13.1 Bei der Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet.

14. Gästebuch
14.1 Die Einträge in Gästebüchern sind für die Öffentlichkeit sichtbar. Im Rahmen des Eintrags werden der Name des Verfassers, sofern registriert oder angegeben, die angegebene Adresse der Website des Nutzers und der Zeitpunkt des Eintrags gespeichert. Ferner wird die IP-Adresse des Verfassers gespeichert, falls die Einträge einen unzulässigen Inhalt haben sollten und die IP-Adresse der Rechtsverfolgung dienen könnte. Die IP-Adressen werden spätestens nach 14 Tagen gelöscht. Ferner behält sich der Verantwortliche vor, die Einträge auf Grundlage einer sachgerechten Abwägung zu löschen.

15. Google Analytics
15.1 Der Verantwortliche setzt auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
15.2 Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
15.3 Google wird diese Informationen in seinem Auftrag benutzen, um die Nutzung dieses Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, dem Verantwortlichen gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
15.4 Der Verantwortliche setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
15.5 Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
15.6 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps seiner Partner“), https://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).
15.7

16. Facebook Social Plugins
16.1 Der Verantwortliche nutzen auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb seines Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
16.2 Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).
16.3 Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Dabei werden Daten der Nutzer betreffend den Besuch und Interessen an diesem Onlineangebot sowie verwendete Soft- und Hardware, als auch den Zeitpunkt des Besuchs und die IP-Adresse der Nutzer an Facebook übermittelt. Hierbei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt und Cookies mit Profildaten der Nutzer auf deren Gerät gespeichert werden. Die von Facebook verarbeiteten Daten der Nutzer können für Marketingzwecke verwendet werden.
16.4 Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
16.5 Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung dieses Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite https://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

17. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
17.1 Der Verantwortliche setzt innerhalb dieses Onlineangebotes auf Grundlage seiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Fall kommerzieller Nutzung) wirtschaftlichem Betrieb dieses Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Verantwortliche bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung dieses Onlineangebotes sowie Angaben zum Standort der Nutzer enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen zu Nutzerprofilen verbunden werden können.
17.2 Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:
- Videos der Plattform “YouTube” des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
- Google-Recaptcha, eine sog. Captcha -Verifizierung des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google-Recaptcha dient zur Verifizierung, ob Eingaben auf seiner Website von Menschen oder von Bots o.ä. Systemen stammen. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/. Weitere Datenschutzhinweise und Hinweise zum Opt-Out finden sich in den jeweiligen Google-Recaptcha-Anfragen, die für die Nutzer ausgegeben werden.


 



Unsere Seite nutzt Widgets von FUSSBALL.DE und FUPA.NET für die Darstellung von Mannschaftsspielplänen, Tabellen und mehr. Im Nachfolgenden möchten wir Sie auf die Datenschutzerklärung von FUSSBALL.DE und FUPA.NET hinweisen.

Datenschutzbestimmungen von fussball.de

Hinweise zum Datenschutz

Die Plattform FUSSBALL.DE verschafft Dir eine hervorragende Möglichkeit, Deine Fußball Begeisterung mit anderen gleich gesinnten Fußballfans zu erleben. Die FUSSBALL.DE-Community dient dem Aufbau von Kontakten und sozialen Netzwerken im Themenbereich Fußball.

Das Angebot zur Teilnahme an der FUSSBALL.DE-Community wird von der DFB GmbH, Otto-Fleck-Schneise 6,60528 Frankfurt/Main, (Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 218 24) unter der Domäne FUSSBALL.DE und damit verbundenen mobilen Angeboten (im Folgenden „FUSSBALL.DE“ genannt) im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten zur Verfügung gestellt. Die DFB GmbH versteht es als Teil ihrer Verantwortung, ihr anvertraute Informationen und Daten nach dem Stand der Technik zu schützen. Datenschutzgrundsätze wie Datensparsamkeit, Transparenz und Sicherheit haben daher bei der DFB GmbH in Zusammenarbeit mit dem DFB und seinen Mitgliedsverbänden und verbundenen Unternehmen höchste Priorität.

Um dir die Teilnahme an der FUSSBALL.DE-Community überhaupt zu ermöglichen und eine möglichst optimale Nutzung der einzelnen Funktionalitäten sicherzustellen, müssen wir unter anderem auch personenbezogene, d.h. persönliche Daten von Dir für diese Zwecke erheben, speichern und verarbeiten. Der Schutz und die Sicherheit persönlicher Daten ist uns ein ernstes Anliegen. Deshalb verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten ausschließlich unter Berücksichtigung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Diese findest Du im Telemediengesetz, im Telekommunikationsgesetz sowie im Bundesdatenschutzgesetz.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt unsere Datenschutzhinweise so zu gestalten, dass Du Dir rasch und auf möglichst einfache Weise einen vollständigen Überblick darüber verschaffen kannst, wofür und auf welche Art und Weise wir die zur Gestaltung der Plattform FUSSBALL.DE erforderlichen Daten verwenden. Unsere Informationen sollen aber auch für diejenigen ausreichen, die sich für die Details interessieren.

I. Welche Daten werden von Dir auf FUSSBALL.DE gespeichert?

Im Rahmen der Registrierung für FUSSBALL.DE

Für ein Fan-Profil werden mindestens die folgenden Daten gespeichert: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Dein Profilname und das dazugehörige Passwort. Weitere Daten wie Wohnort, Geburtsdatum, Lieblingsverein und sonstige Daten können im erstellten Profil freiwillig angegeben werden.

Erweiterte Registrierung z.B. als Spieler

Um diese erweiterte Registrierung durchführen zu können, sind neben den Daten der Fan-Registrierung mindestens die Angabe Deiner aktuellen Vereinszugehörigkeit, Dein Geburtsdatum und Deine Mobiltelefonnummer erforderlich. Deine Mobiltelefonnummer verwenden wir zum Schutz von FUSSBALL.DE und seiner Nutzer, insbesondere um sicherzustellen, dass die Zuordnung deines Fan-Profils zu einem erweiterten Profil (z. B. Spielerprofil) von Dir selbst durchgeführt wurde und um missbräuchliche Registrierungen zu erschweren.

Mit der erweiterten Registrierung z.B. als Spieler kannst Du deine Daten aus der offiziellen DFBnet-Datenbank, mit der die deutschen Fußballverbände den Spielbetrieb organisieren, in Deinem Profil anzeigen. Du selbst entscheidest ob etwas und was davon in Deinem Profil veröffentlicht wird. Möglich sind z.B. deine eigene Vereinshistorie, Statistiken aus Deinen Spieleinsätzen oder den Einsätzen Deiner Mannschaften.

Daten aus Spielberichten

Soweit elektronische Spielberichte in den Fußball-Verbänden, die FUSSBALL.DE unterstützen, zum Einsatz kommen, werden Name und Vorname von Spielern und Mannschaftsbetreuern im Rahmen dieser Spielberichte veröffentlicht. Du kannst der Veröffentlichung deines Namens gegenüber Deinem Verein oder gegenüber der DFB-Medien GmbH&Co.KG  widersprechen. Du kannst – sobald Du Dir ein erweitertes Profil als Spieler auf FUSSBALL.DE zulegst – die Veröffentlichung Deiner Spieleinsätze auch selbst unterdrücken.

Zur Werbung

Sofern Du der Verwendung Deiner Daten zur Kundenberatung, für Zwecke der internen Kundenanalyse und der Werbung per Post, E-Mail oder über Dein Mobiletelefon für Aktionen, Tickets und andere Produkte (Fanartikel, Fachliteratur, Lizenzprodukte) sowie für Dienstleistungen (Fanreisen, Trainings, Schulungen, Veranstaltungen) zugestimmt hast, werden wir deine Daten für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit hier möglich. Selbstverständlich kannst Du uns auch auf allen anderen Wegen (z.B. per Post) kontaktieren und deine Einwilligung widerrufen.

II. Wofür werden Deine Daten verwendet?

Wir verwenden Deine Daten im Einzelnen für:

·         zur Erstellung und Gestaltung Deines Profils

·         die Veröffentlichung von Spielberichten und Statistiken

·         die Veröffentlichung und Pflege von Livetickern

·         den Austausch von Informationen, Diskussionsbeiträgen, Fotos und Videos der Teilnehmer

·         die Information über Ereignisse des Spielbetriebs, der Mannschaften, Vereine, Verbände und des DFB

·         der Zusendung von Werbung (soweit deine Einwilligung hierzu vorliegt)

III. Gibt die DFB GmbH Deine Daten weiter?

Deine Daten werden nicht ohne Deine Zustimmung an Dritte weitergegeben. Allerdings bedient sich die DFB GmbH zum Betrieb von FUSSBALL.DE verschiedener Dienstleister, die in deren Auftrag deine Daten gemäß § 11 BDSG verarbeiten. Die DFB GmbH bleibt weiter für diese Datenverarbeitung verantwortlich und ist gesetzlich verpflichtet die Dienstleister sorgfältig auszuwählen, vertraglich auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zu verpflichtet und diese Einhaltung zu kontrollieren.

Wir weisen Dich aber hiermit nochmals darauf hin, dass alle Daten, Fotos und Videos, die Du selbst zur Veröffentlichung auf der Plattform frei gibst, weltweit im Internet zur Verfügung stehen und die DFB GmbH und seine Einrichtungen keinen weiteren Einfluss mehr auf die veröffentlichten Daten ausüben kann.

IV. Wozu und in welcher Form setzt der FUSSBALL.DE Cookies ein?

a)     Um FUSSBALL.DE benutzerfreundlich zu gestalten, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte deines Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden, um Dir die Nutzung von FUSSBALL.DE zu erleichtern. Außerdem ermöglichen Cookies die Analyse der Benutzung der Webseite. Nach Beendigung Deines Besuchs des von Dir verwendeten Internet- Browsers werden die meisten Cookies automatisch gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies, Sessions-Cookies).

b)     Andere Cookies verbleiben auf Deinem Rechner und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

c)     Die Installation von Cookies kannst Du, wie unter d (Einwilligung und Ablehnung von Cookies) beschrieben, durch Änderung der Einstellung deiner Browser Software bestimmen. Allerdings kannst Du dann nicht mehr alle Funktionen der Webseite nutzen.

d)     Einwilligung und Ablehnung von Cookies

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – kannst du über die Einstellungen deines Webbrowsers aktivieren. Du kannst deinen Web-Browser so einstellen, dass er dich beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder das Speichern von Cookies generell ablehnt. Allerdings sind dann nicht mehr alle Funktionen auf der Webseite nutzbar.

V. Webtracking

„Sitestat“

FUSSBALL.DE nutzt das Tool „Sitestat“ der comScore Marktforschungsgemeinschaft für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Mehr darüber kannst Du hier erfahren.

Du kannst dich von der Teilnahme der comScore Marktforschungsgemeinschaft abmelden, indem Du hier klickst.

„Sitestat“ wird als Unterstützung für eine Web-Analytics-Plattform von der comScore Marktforschungsgemeinschaft bereitgestellt. Kurz gesagt, Web Analytics umfasst die Messung, Erfassung, Analyse und Berichtserstattung von Internetdaten zum besseren Verständnis darüber, wie das Internet genutzt wird.

Welche Informationen, einschließlich persönlicher Daten, werden erfasst?

Zu statistischen Zwecken der Nutzungsanalyse werden IP-Adressen und Cookies genutzt und an die comScore Marktforschungsgemeinschaft übermittelt. Alle Daten, wie IP-Adressen, werden vor jeglicher Auswertung, Speicherung oder Weiterverarbeitung gekürzt und anonymisiert. Zusätzlich, sofern vorhanden, werden Cookies und geräte- oder netzwerkspezifische Identifikatoren zum alleinigen Zweck der Erkennung von wiederkehrenden Anwendern verwendet. Diese Erkennung basiert auf einer ID, und nicht auf einem Benutzernamen oder anderen persönlichen Informationen. So wird z.B. erkannt, dass die ID12345 – typischer Weise also der Browser eines bestimmten Endgeräts – dreimal auf einer Webseite war. Es wird nicht erkannt, dass eine bestimmte Person dreimal die Webseite besucht hat. Es werden keine der gesammelten Daten verwendet, um eine natürliche Person zu identifizieren. Geräte- oder netzwerkspezifische Identifikatoren werden immer verschlüsselt, bevor sie verarbeitet werden. Diese Verschlüsselung macht es virtuell unmöglich, die Original-Identifikatoren aus den verschlüsselten Identifikatoren zu bestimmen.

ADITION technologies AG

FUSSBALL.DE nutzt die Targeting-Methoden der ADITION technologies AG um die Einblendung von Werbemitteln für den Besucher auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein Besucher zu sehen bekommt. In Einzelfällen werden gespeicherte Cookie-Informationen für statistische Erhebungen genutzt. Es werden Auswertungsmöglichkeit als auch Kapazitätsreports nach Stadt, Bundesland und Land genutzt.

Mehr darüber kannst Du hier erfahren.

Du kannst dich von der Teilnahme an den Methoden abmelden, indem Du hier klickst.

Die ADITION ReTargeting Solution ermöglicht die punktgenaue Auslieferung von Werbebotschaften an spitze Nutzergruppen. Dabei wird die IP-Adresse zum Zeitpunkt des Requests mit einer Geo-Datenbank verglichen und danach sofort verworfen. Es erfolgt also keine Speicherung der IP-Adresse zum genannten Zweck, sondern lediglich die Speicherung des Geo-Datenbankbezuges, zum Beispiel ein Zugriff aus der Stadt Hannover in Deutschland.

Facebook Remarketing

Um dem Besucher von FUSSBALL.DE ein bestmögliches und auf die Interessen des Besuchers zugeschnittenes Informationsangebot bereit zu stellen, nutzen wir die Remarketing-Technologie der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook”) in Form eines Facebook-Pixels, der auf unseren Internetseiten technisch implementiert ist. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten bereits besucht und sich für unser Onlineangebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von einem Pixel, mit dessen Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen entnommen werden. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook finden sich hier.

Falls kein Interesse an der Auslieferung von Inhalten im Zuge der Weitervermarktung besteht, können diese Inhalte durch die jeweiligen Bedienelemente auf der entsprechenden Seite verbogen werden, indem folgende Seite von Facebook (https://www.facebook.de/settings/ads) aufgerufen und dort die Nutzung von Remarketing-Anzeigen deaktiviert wird. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative genutzt wird.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Facebook in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Facebook eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren.

Google Remarketing

Um den Besuchern unserer Online-Angebote ein bestmögliches auf die Interessen des Besuchers zugeschnittenes Informationsangebot bereit zu stellen, nutzen wir die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Online-Angebote bereits besucht und sich für unser Onlineangebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.

Wenn du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest, kann die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktiviert werden, indem diese Seite von Google hier genutzt wird. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative genutzt wird.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google findest du hier.

Cookie Übersicht

Eine Übersicht aller von FUSSBALL.DE verwendeten Cookies findest Du hier.

VI. Datenübermittlung an soziale Netzwerke

Um unser Internetangebot für Dich attraktiver zu machen, verlinkt unsere Webseite auch social networks wie ‚Facebook‘, ‚Google+‘ und ‚Twitter‘. Eine Datenübermittlung ohne Deine ausdrückliche Einwilligung durch Aufruf des jeweiligen Links oder ausdrückliche Aktivierung eines Plugins des socal networks findet nicht statt. Soweit z.B. ein Plugin des social networks ‚Facebook‘ zum Einsatz kommt, ist dieses Plugin aus datenschutzrechtlichen Gründen zunächst inaktiv. Erst mit einem Klick auf die Box wird das Plugin geladen. Bereits mit der Aktivierung des Plugins wird eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird die IP-Adresse und der Besuch unserer Seite an Facebook übermittelt. Durch betätigen des „gefällt mir“ Buttons während Du bei Facebook eingeloggt bist, ist es Facebook möglich, den Besuch unserer Seite Deinem Facebook-Konto zuzuordnen.

Bei der Nutzung des Facebook-Logins werden Daten Deines öffentlichen Facebook-Profils verwendet. Dein öffentliches Profil kann den Vor- und Nachnamen, das Profilbild, den Altersbereich, das Geschlecht, die Sprache, das Land und weitere öffentliche Informationen umfassen. Mehr dazu kannst Du hier erfahren. Wir verarbeiten nur die Daten Vorname, Nachname, Geschlecht sowie zusätzlich Deine E-Mail-Adresse und dies nur mit Deiner Erlaubnis. So ist eine sichere Registrierung und Anmeldung mit Deinen Daten schnell und einfach möglich. Die Anwendungs-Einstellungen der verwendeten Facebook-Logins kannst Du hier einsehen.

Mit der Aktivierung des Plugins oder Aufruf des entsprechenden Links zu Facebook stimmst Du einer Datenverarbeitung durch Facebook zu.

Den Zweck und Umfang der Erhebung sowie die Verarbeitung und Nutzung durch Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Den Zweck und Umfang der Erhebung sowie die Verarbeitung und Nutzung durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/.

Den Zweck und Umfang der Erhebung sowie die Verarbeitung und Nutzung durch Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

VII. Deine Rechte auf:

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch:

a) Auskunft

Über die von Dir gespeicherten persönlichen Daten, deren Umfang und Zweckbestimmung sowie über die Herkunft und Empfänger der Daten kannst Du jederzeit bei uns Auskunft verlangen. Bitte nutze hierzu unser Kontaktformular.

b) Berichtigung

Ebenso kannst Du verlangen, dass ggf. unrichtige Daten berichtigt werden. Bitte beachte, dass dies nur auf Daten zutrifft, die auf FUSSBALL.DE erstellt wurden. Alle Fußball-Daten (Tore, Spiele, etc.) in Spielberichten und die Du in einem erweiterten Profil aus einer Vorlage aus der offiziellen DFBnet-Datenbank übernehmen kannst, können nur durch den verantwortlichen Fußballverband geändert werden, da hiervon ggf. Abläufe im Spielbetrieb betroffen sind.

c) Löschung

Auch im Hinblick auf die Löschung Deiner Daten halten wir uns selbstverständlich an die gesetzlichen Vorgaben. Soweit uns keine gesetzliche Vorschrift die weitere Verarbeitung Deiner Daten ausdrücklich gestattet bzw. von uns selbiges verlangt wird, werden Deine Registrierungsdaten einen Monat nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses vollständig gelöscht. Im Falle zwingender gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden wir Deine Daten in unserem Systemen in jedem Fall sperren und damit unzugänglich machen.

d) Widerspruch der Veröffentlichung von Daten des Spielberichts

Du kannst der Veröffentlichung deines Namens in elektronischen Spielberichten und im Mannschaftskader gegenüber Deinem Verein oder gegenüber der DFB-Medien GmbH&Co.KG hier widersprechen. Du kannst – sobald Du Dir ein erweitertes Profil als Spieler auf FUSSBALL.DE zulegst – die Veröffentlichung auch selbst unterdrücken.

VIII. Datensicherheit

Wir und unsere Dienstleister treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Deine durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und dem Stand der Technik angepasst.

Die Beschäftigten unserer Dienstleister sind selbstverständlich genau wie wir nach § 5 BDSG schriftlich auf das Datengeheimnis verpflichtet.

IX. Speicherort

Deine Daten werden auf speziell geschützten Servern in Deutschland und in der EU gespeichert. Der Zugriff auf diese Server und die enthaltenen Daten ist nur wenigen berechtigten Personen möglich, die mit der inhaltlichen oder technischen Betreuung der Webserver befasst sind.
 

Datenschutzbestimmungen von fupa.net

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Darstellungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir als FuPa den Schutz Ihrer Daten gewährleisten und welche Art von Daten (also personen-, inhalts- oder/und auftragsbezogene Daten) zu welchem Zweck von uns erhoben werden. Überdies geben Sie mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen zugleich die unter Ziffer 4 aufgeführten Einwilligungserklärungen ab, die Sie jederzeit widerrufen können. Bei Widerruf treten die unter Ziffer 5 genannten Rechtsfolgen ein. Bevor wir Informationen zu anderen als den in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecken nutzen, werden wir Sie um Einwilligung bitten. Bei der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten achten wir auf die Einhaltung des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes, der Telemediengesetze und der sonstigen anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. FuPa ist ein praktikabler Datenschutz ihrer Nutzer in Bezug auf nutzungsbasierte Online-Werbung wichtig. Über die gesetzlichen Vorgaben und die strikte Pseudonymisierung der erhobenen Daten hinaus befolgen wir deshalb die selbstregulativen Vorgaben des IAB Europe Framework for Online Behavioral Advertising und des Deutschen Datenschutzrates Online-Werbung in Bezug auf nutzungsbasierte Online-Werbung. Den gültigen Selbstregulierungskodex können Sie unter folgendem Link einsehen: www.meine-cookies.org/ddow.html

Wir halten wirtschaftlich angemessene organisatorische, personelle und technische Maßnahmen vor, um Ihre persönlichen Daten nach besten Kräften und nach Maßgabe verkehrsüblicher Standards vor Verlust, unbefugtem Zugriff und Manipulation zu schützen.

Die Verantwortung für den Datenschutz trägt grundsätzlich FuPa (siehe Impressum auf der Startseite), es sei denn, die Datenerhebung und -auswertung werden durch die regionalen Partner von FuPa vorgenommen und somit gebietsbezogen (z.B. Niederrhein, Mittelrhein, Weser-Ems) veranlasst. In diesem Fall ergibt sich die Verantwortlichkeit aus dem betreffenden regionalen Impressum.

www.fupa.net kann natürlich besucht werden, ohne dass irgendwelche Angaben zur Person gemacht werden müssen. Wir speichern zunächst lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, die keinen Rückschluss auf die Person zulassen. Die Datenspeicherung erfolgt zur Verbesserung unseres Angebotes. Zur Erhebung personenbezogener Daten kommt es nur, wenn eine Registrierung gewollt ist und Sie Teil des FuPa-Netzwerkes sein möchten. Dabei hat die Anmeldung mit dem echten Namen zu erfolgen. Der Grund ist einfach: mehr Transparenz und Lebenswirklichkeit sowie ein verbesserter Schutz gegen Fakeprofile und anonyme Verletzungen Ihrer Persönlichkeitsrechte. Die Angaben des Alters und des Wohnsitzes dienen insbesondere auch dem Jugendschutz.

Wenn Sie die auf der Webseite zusätzlichen Angebote und Informationen (z.B. Newsletter, zusätzliche Angebote unserer exklusiven Kooperationspartner) empfangen möchten (ausdrückliche Zustimmung erforderlich), erfolgt die Aussendung dieser Angebote und Informationen an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Ihre Einwilligung zum Empfang können Sie jederzeit widerrufen.

 

2. Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung

a) Bei der User-Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse sind beispielsweise:

  • Name, Geschlecht, Geburtsdatum
  • Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Vereinsmitgliedschaften
  • ehemalige Vereine
  • persönliche Favoriten

Diese Angaben sind für eine Registrierung bei FuPa zum Teil verpflichtend. Wenn eine Verpflichtung besteht, wird dies entsprechend gekennzeichnet. Diese personenbezogenen Daten sind umfassend geschützt. Für andere Nutzer einsehbar sind in jedem Falle nur Vorname, Name (zusammen der "Benutzername", der nur mit Zustimmung von FuPa geändert werden darf), Vereinsmitgliedschaft, Position, Zeitpunkt der Registrierung, Zahl der Aufrufe, Gebietszugehörigkeit (nachfolgend "Stammdaten" genannt). Diese Daten sind damit auch durch Suchmaschinen wie beispielsweise Google möglicherweise indizierbar, wobei wir dies auszuschließen versuchen.

Nachrichten von anderen Nutzern erhalten Sie über unser internes Nachrichtensystem. Sie können die Anzahl der auf Ihrer personalisierten Webseite öffentlich angezeigten Daten und Informationen in Ihren persönlichen Einstellungen anpassen und einschränken.

Ihre E-Mail-Adresse geben wir zu keinem Zeitpunkt an Dritte weiter. Im Falle von Aktionen, Veranstaltungen, Gewinnspielen, bei Werbekampagnen für FuPa kann Ihr Eintrag bei www.fupa.net auf Verlagspartnerseiten veröffentlicht werden. Dabei werden lediglich Ihr Name, Vorname, Mitgliedschaft, Position veröffentlicht. Der Veröffentlichung Ihrer Daten auf Partnerseiten, die nicht zum FuPa-Online-Netzwerk bzw. zum FuPa-Gesamtnetzwerk www.fupa.net gehören, können Sie jederzeit widersprechen. Ihr Eintrag bei www.fupa.net bleibt davon unberührt.

Auch Ihre weiteren personenbezogenen Daten, die uns übermittelt werden, geben oder veräußern wir ansonsten nicht an Dritte außerhalb von FuPa weiter, es sei denn, Sie haben hierzu ihre Einwilligung gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung. Dies gilt auch, wenn ein begründeter Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung besteht. Ein Missbrauch liegt dann vor, wenn gegen geltende Gesetze oder die Bestimmungen der Nutzungsbedingungen von FuPa verstoßen wird. Der Nutzer willigt in diesen Fällen ausdrücklich in die Weitergabe seiner Daten an Gerichte und Behörden ein.

b) Die Erhebung der personenbezogenen Daten (nachfolgend "Daten") dient uns zur bedarfsgerechten und user-orientierten Gestaltung von fupa.net oder für Zwecke der Werbung oder der Marktforschung. Dabei arbeitet FuPa mit Nutzungsprofilen, die FuPa in der Folge unter Umständen nicht mehr mit Namen oder anderen Angaben, die jemanden identifizieren, zusammenführt. Diese Maßnahmen bestehen insbesondere in der Einblendung von regionaler Werbung und angepasster Werbung, zum Beispiel um regionale Werbung (nach Herkunftsort) und gruppenspezifische Werbung (d.h. nach Gruppen innerhalb von FuPa ausgewählter Werbung) auf www.fupa.net zu schalten. Die Einblendung von Werbung erfolgt durch FuPa, deren Kooperationspartner oder durch Werbepartner. Dabei können auch der Kooperations- und der Werbepartner zur Erfolgsauswertung ein Cookie setzen, mit dessen Hilfe der entsprechende Server den Erfolg der Werbung nach z.B. Clicks auswerten kann. Grundlage der Datenschutzbestimmungen bei FuPa sind jedoch nur die eigenen Cookies und nicht die von Kooperations- und Werbepartnern. Den im vorstehenden Absatz beschriebenen Maßnahmen kann jederzeit widersprochen werden. So kann regionale Werbung und angepasste Werbung innerhalb der Einstellungsseiten des Profils abgeschaltet werden. Dann wird nur noch standardisierte Werbung eingeblendet.

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden können Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain, Cookie Informationen (mit Hilfe dieser "Cookies" können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden), Logfile Informationen (Informationen, die automatisch vom Server beim Besuch der Website protokolliert werden) und Clear GIF Informationen (kleine Grafiken, die eine statistische Analyse ohne personenbezogene Daten ermöglichen). Bei der Auswertung der vorgenannten Dateien (z.B. Analyse des Nutzerverhaltens für personenbezogene Werbung) wird auch der Clickstream zu den, durch die und aus den Websites von FuPa analysiert und dahingehend untersucht, welche Bereiche auf FuPa wie oft aufgesucht und/oder gesucht werden. Auf diesem Wege können besondere Angebote und Services präsentiert werden, deren Inhalt auf den im Zusammenhang mit der Clickstream-Analyse erlangten benutzerdefinierten Informationen basiert (z.B. personalisierte Werbung, die auf einen Nutzer ausgerichtet ist, der bestimmte Sportfavoriten oder Sportsets hat).

c) Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Die IP-Adressen der Benutzer werden zu Sicherheits- und Überwachungszwecken aufgezeichnet. Damit soll ein Missbrauch unseres Dienstes verhindert werden. Ohne eine solche Speicherung könnten wir der Erstellung von Fakeprofilen, der Verbreitung von Spam, Flooding, Phishing oder Viren nicht ausreichend entgegenwirken. Für die Sicherheit von (insbesondere jugendlichen) Usern, für vorbeugende Maßnahmen gegen zukünftige Straftaten und für eine mögliche Verfolgbarkeit von über unseren Dienst begangenen Straftaten ist eine Speicherung der IP-Adressen erforderlich.

Unter Umständen verknüpfen wir personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Diensten von Kooperationspartnern, denen bezogen auf bestimmten Gebieten exklusive Lizenzrechte für das (Mit-)Betreiben der FuPa-Seite eingeräumt worden sind. Wir werden keine Informationen von DoubleClick-Cookies mit personenbezogenen Daten verknüpfen, es sei denn, wir haben diesbezüglich Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten.

d) Die angelegten Vereinsseiten mit allen Angaben, Statistiken, Inhalten unterliegen grundsätzlich auch den hier getroffenen Regelungen und Erklärungen, wobei eine Einschränkung des Einsehens der Daten auf den Vereinsseiten nicht vorgesehen ist, so dass jeder Nutzer alle Vereinsseiten besuchen kann. Die registrierten User haben die Möglichkeit gegen Angabe weiterer Daten, die Seite Ihres favorisierten Vereins mit zu pflegen und erhalten hierfür einen speziellen Zugang zu ihren Vereinsseiten. FuPa ist berechtigt, diese Befugnis nach billigem Ermessen zu entziehen, wenn sich herausstellt, dass der User unwahre Tatsachen oder rechtsverletzende Werturteile auf der Vereinsseite verbreitet.

 

3. Verwendung anderer Dienste

Die Nennung der nachgenannten Dienste ist nicht abschließend, es können von FuPa auch andere Anbieter eingebunden werden, unter Wahrung Ihrer Datenschutzrechte.

a) FuPa benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

FuPa benutzt zudem Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten durch FuPa an solche Dienste wie Facebook, Google, Youtube, Twitter u.ä. wird ausgeschlossen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

b) FuPa verwendet Social Plugins ("Plugins"- hierbei insbesondere den Button "Gefällt mir") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Plugins sind Computerprogramme, die zur Erweiterung der Funktionalität in ein anderes Softwareprodukt eingebettet sind. Sollten Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt, der Inhalt des Plugins von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information direkt an ihr Facebook-Konto übermittelt, gespeichert und ggf. dort angezeigt. Umfassende Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook, zur diesbezüglichen Ausübung Ihrer Rechte und zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Facebook Datenschutzrichtlinien und dem Leitfaden zur Privatsphäre. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt von FuPa personenbezogen Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

 

4. Einwilligungserklärungen

Durch Ihre Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen geben Sie zugleich folgende Einwilligungen ab:

  • die Einwilligung, dass die bei meiner Registrierung mitgeteilten Stammdaten allen Nutzern von www.fupa.net zugänglich sind und von diesen eingesehen werden können.
  • die Einwilligung, dass eine von mir auf www.fupa.net hochgeladene und meinem eigenen Profil hinzugefügte Bilddatei allen Nutzern von www.fupa.net zugänglich ist und von diesen eingesehen werden kann.

(Hinweis: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Zugriff der User auf Ihre weiteren personenbezogenen Daten einzuschränken oder auszuschließen)

  • die Einwilligung, dass FuPa Cookies verwendet und damit Nutzungsdaten von mir erhebt, verarbeitet und nutzt, wie unter den Ziffern 2 und 3 beschrieben. So können etwa die beim Einloggen für meine Authentifizierung abgefragten Daten gespeichert werden, um mir ein vereinfachtes Einloggen zu ermöglichen. Darüber hinaus dienen Cookies unter anderem auch der persönlichen Begrüßung und der Bereitstellung von Anwendungen, die auf mich als Nutzer zugeschnitten sind.
  • die Einwilligung, dass bei einem von mir veranlassten Zugriff auf www.fupa.net automatisch Informationen durch den von mir verwendeten Internet-Browser übermittelt werden und dass FuPa diese in den so genannten Protokolldateien gespeicherten Daten auswertet und analysiert, wie unter Ziffer 2. (s.o.) aufgeführt.
  • die Einwilligung, dass von mir hochgeladene Multimediadateien sowie mein Status der Teilnahme an Aktionen, Veranstaltungen, Rankings, Tippspiele innerhalb von Widgets und anderen technischen Einrichtungen auf externen Seiten unter Verwendung meines Namens ausgespielt werden können. Dies umfasst auch den Einsatz in einer Facebook App oder ähnlichen Apps. Zudem sind Kommentierungen zu News, Eintragungen auf dem sog. virtuellen Schwarzen Brett u.ä. auch außerhalb von FuPa, also für nicht registrierte Nutzer einzusehen.
  • die Einwilligung, dass FuPa unwiderruflich bei bestehendem Fupaner-Account die durch mein Mitwirken am Tippspiel erreichten Punkte unter Verwendung meines Namens in Rankings abbilden bzw. benennen darf.
  • die Einwilligung, dass ich als registrierter Vereinsverwalter (registrierter User, der die Option wahrnimmt, die Seite seines favorisierten Vereins, mit zu pflegen, zu aktualisieren bzw. mit zu organisieren) weitere Daten (Anschrift, Telefonnummer) angebe und diese FuPa im Sinne dieser Bestimmungen nutzen darf. Damit ist auch das Einverständnis erklärt, dass man alle von mir auf der Vereinsseite eingestellten Daten für alle User auf dieser jeweils betroffenen Seite einsehbar machen darf. Eine Einschränkung kann nicht verlangt werden.
  • die Einwilligung, dass die Daten, die ich als registrierter User und Vereinsmitglied auf der Seite meines favorisierten Vereins hochladen, für alle einsehbar sind. Eine Einschränkung kann nicht verlangt werden.
  • die Einwilligung, dass FuPa die von mir bei der Registrierung mitgeteilten Daten dazu nutzt, um mir gezielt personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services über FuPa und deren exklusive Kooperationspartner zu präsentieren bzw. präsentieren zu lassen.
  • die Einwilligung, dass mir FuPa Mitteilungen an meine Email-Adresse zusenden kann und dass FuPa meine personenbezogenen Daten nutzt, um mir Marketing-Mitteilungen unter Verwendung elektronischer Post zuzusenden, wobei wir auf einen ausreichenden Jugendschutz achten.

(Hinweis: Diesen Marketingmitteilungen kann jederzeit widersprochen werden, sofern solche erfolgen. Hierzu werden entsprechende Änderungen bei "Einstellungen zur Nutzung meiner Daten" ermöglicht.)

  • die Einwilligung, dass FuPa die beschriebenen Dienste der in den Ziffern 3 a bis b beispielhaft aufgeführten Anbieter in Bezug auf meine Daten nutzen darf.
  • die Einwilligung, dass FuPa Bestandsdaten und/oder Nutzungsdaten von mir an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weitergibt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

 

5. Sonstige Bestimmungen

Sofern Sie den schriftlichen Wunsch unter Nachweis Ihrer Identität äußern, geben wir Ihnen gerne darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie zu welchem Zweck gespeichert sind, sowie Auskunft darüber, an welche Empfänger oder welche Kategorien von Empfängern diese Daten weitergegeben werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten (siehe hierzu Ziffer 2) jederzeit in den Einstellungen Ihres Nutzeraccounts einzusehen und zu ändern (ausgenommen der Benutzername). Ferner können Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browser so anpassen, dass Cookies automatisch abgelehnt werden. In diesem Fall kann es allerdings sein, dass Ihnen über Ihren Nutzeraccount bestimmte Anwendungen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Sie können weiterhin die vorstehenden Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft einzeln oder insgesamt etwa per E-Mail an info@fupa.net gegenüber widerrufen und überdies Ihre personenbezogenen Daten durch uns löschen oder vorübergehend sperren lassen. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Nach Löschung oder Sperrung Ihres Accounts sind solche Nutzungen und Anwendungen ausgeschlossen, die mit einer Registrierung verbunden sind.

FuPa behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit nach Maßgabe der gesetzlichen und rechtlichen Vorschriften zu ändern. Wir werden Sie von einer Änderung der Bestimmungen per E-Mail in Kenntnis setzen. Sie können der Änderung innerhalb von zwei Wochen per E-Mail an info@fupa.net widersprechen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Änderung von Ihnen als angenommen. Sofern Sie widersprechen, ist FuPa berechtigt, Ihre Registrierung zu löschen.